Wer kommt zu uns?

Wir sprechen Menschen jeden Alters- und jeder Entwicklungsstufe an.
Mehr unter den einzelnen Überschriften, wobei die Listen keinesfalls vollständig sind:

Heilpädagogik bei Kinder und Jugendliche
  • Frühförderung (Grob- und Feinmotorik, Wahrnehmung, sensorische Integration, Sprache, kognitive Entwicklung, Soziale Entwicklung, usw.)
  • allgemeine Entwicklungsverzögerungen unterschiedlichster Ursachen
  • geistige und körperliche Behinderung
  • Beeinträchtigungen in Motorik und Wahrnehmung
  • Sprachauffälligkeiten, Sprachstörungen, Sprachschwierigkeiten
  • Soziale/emotionale Entwicklungsauffälligkeiten
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • mit Wahrnehmungsstörungen
  • mit körperlicher, seelischer und geistiger Behinderung oder solche die davon bedroht sind
  • mit sonderpädagogischen Förderbedarf
  • Bewegungsstörungen
  • Schwierigkeiten in der soziale Kompetenz
  • mit kindliche Persönlichkeitsentwicklung
  • Schwierigkeiten in altagsbezogene Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • und vieles mehr
Heilpädagogik für Erwachsene
  • Bewegungsstörungen
  • Demenz, Vergesslichkeit
  • Aphasie
  • Bindungs- Schwierigkeiten
  • Probleme mit der soziale Kompetenz
  • Psychoreaktive Verhaltensweisen
  • kindliche Persönlichkeitsentwicklung
  • nach Schlaganfall
  • und weitere behindernden Einflüssen
  • ADHS/ ADS
  • Lernstörungen
  • Konzentrations- & Aufmerksamkeitsschwäche
  • Gedächnisstörung
Lerntherapie für Kinder, Jugendliche & Erwachsene
  • Lernschwäche, Lernschwierigkeiten, Lernbehinderung
  • ADHS/ ADS
  • Legasthenie oder Dyskalkulie
  • mit Auditiver Verarbeitungs und Wahrnehmungsstörung (AVWS)
  • Schwierigkeiten beim lesen, schreiben oder rechnen
  • Hyperaktivität
  • Probleme mit der Konzentrations-, Aufmerksamkeits- und Merkspanne
  • Prüfungsangst
  • Prüfungsvorbereitung
  • zum erlernen von Lernmethoden
  • anderen schulischen Problemen
Gesundheitsberatung

Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit:

  • Bewegungsmangel
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Störungen im Bewegungsbild (Bewegungsabläufen)
  • Motorische Störungen
  • Rückenproblemen
  • Haltungsschäden
  • Über- oder Untergewicht
  • Mütter in der Schwangerschaft und Stillzeit
  • Ernährungsmangel/ Ernährungsdefizite
  • Stressfaktor
  • ADHS/ ADS
  • Schlafstörungen
  • Unruhe
  • usw.